Samstag, 12. Dezember 2009

FCK gg. Koblenz

Eigentlich hatte ich kein weiteres Sportevent für dieses Jahr geplant aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Auf der Weihnachtsfeier der Firma gab ein Arbeitskollege bekannt das er noch Karten für das Derby gegen Koblenz hätte und da hab ich mich dann doch spontan dafür entschieden mit denen hin zu gehen.
Die Karten waren eigentlich für Westkurve oben unterm Dach, dank der Connections konnten wir aber direkt mittendrin im Geschehen stehen. 

Der FCK hatte das Spiel fast komplett unter Kontrolle, Koblenz kam nur zu wenigen Chancen die auch noch sehr kläglich vergeben wurden, zudem war man an 2 der Gegentreffer nicht unbeteiligt. Skela leitete mit einem Fehlpass auf Sam der Nemec bediente das 1:0 ein und Torwart Yelldell sah beim 2:0 durch Jendrisek nicht sehr gut aus. Das einzige was von den Koblenzern kam waren Begalos der Fans. Lakic machte dann rund 10 Minuten vor Ende des Spiels, kurz nach seiner Einwechslung, das 3:0 und der Drops war endgültig gelutscht.

Die Westkurve skandierte mit wehenden Papiertaschentüchern "Auf Wiedersehen" und "Wir steigen auf und ihr steigt ab" und stimmte fröhlich "Ein Tag, so wunderschön wie heute ein", denn mittlerweile war allen klar.... der FCK ist 2. Liga Herbstmeister und auf dem besten Weg in die Erstklassigkeit.

Keine Kommentare: